11/13/2012

silver // accessories // love // life // australia

links nach rechts: kette vintage - ringe: h&m und vintage -Ohrringe: Primark - Klammern: h&m - Kette: diva - case: typo 

Silber,
Silber geht einfach immer.
Es gibt diese zwei (einhalb) Gruppen: die einen sind absolute Silber-Liebhaber, die anderen absoluten Gold-Liebhaber und die einhalb, ja, die können sich nicht entscheiden und tragen Gold und Silber nach Lust und Laune.
Ich gehöre definitiv in die Gruppe der Silber-Liebhaber, Verehrer. 
Warum das so ist?
Weil ich Silber gegenüber ähnlich empfinde wie Schwarz - es gibt mir Sicherheit, ich bevorzuge die Kühle und Klarheit von Silber und es bietet mir Reserviertheit, da ich Silber im Gegensatz zu Gold eher schlicht und neutral finde.
Außerdem erlebe ich Gold als zu aufdringlich, wenn es billig ist sogar als zu penetrant.


Hier noch ein kurzer und aktueller Stand über mein Leben:
Mein Freund Dino und ich befinden uns nun seit 4 Tagen in Melbourne und sind eifrig auf der Jobsuche, was sehr viel Zeit kostet und uns einige Kilometer am Tag zurücklegen lässt.
Morgen habe ich bereits mein erstes Probearbeiten, in einem wunderbaren, minimalistischen und kleinen Cafe  - drückt mir die Daumen :]

Gestern verlegten wir auch unseren Rückflug auf einen früheren Termin, da wir beschlossen haben unsere Reise durch Australien verfrüht abzubrechen und für 2 Monate durch Asien (Thailand, Bali und Kambodscha) reisen wollen, bevor es gegen Ende März dann wieder ins kalte Deutschland geht.

herzige Grüße 

Kommentare:

  1. Die Kette ist echt cool! :)
    Und ich Wünsche dir viel Glück und Spaß bei deinem ersten Probearbeitstag :)

    AntwortenLöschen
  2. super schön die sachen <3

    follow: http://fashionschlaui.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ein Mittelding mit Tendenz zu Silber ;)

    Oha euer Trip klingt ja unglaublich spannend!!! Viel Glück bei dem Job XX


    www.the-fashion-fairytale.blogspot.de

    AntwortenLöschen